Open Menu Close Menu

Corona Update: Möchten Sie einen Besuchstermin vereinbaren? Bitte wenden Sie sich direkt an Ihren Ansprechpartner oder füllen Sie das Kontaktformular aus.

Vorteile des Strangpressens für Aluminiumprofile

Viele Ingenieure wissen nicht, dass (Präzisions-)Strangpressen im Vergleich zu vielen alternativen Verfahren wie der spanabhebenden Bearbeitung, dem Rollformen und Walzen zahlreiche Vorteile bietet. Wir erklären Ihnen gerne, wie diese Technik Ihr Produkt oder den Herstellungsprozess verbessern kann und dabei oft auch noch Kosten und Zeit spart!

Was genau ist Präzisionsstrangpressen für Aluminium?

Ganz einfach ausgedrückt: Beim Strangpressen wird das Aluminium in einem Ofen erhitzt, bis es weich genug ist, um verformt werden zu können. Die Temperatur variiert je nach Legierung und hat erheblichen Einfluss auf das Endergebnis. Das heiße Aluminium wird dann unter hohem Druck durch eine Düse oder Matrize gepresst, die die endgültige Form des Profils bestimmt. Nachdem das Profil stranggepresst wurde, wird es abgekühlt, gestreckt, ausgehärtet und abgelängt. 

Gegebenenfalls kann dann eine Nachbearbeitung erfolgen, zum Beispiel Fräsen, Bohren von Löchern und Oberflächenbehandlungen. Anschließend kann das Profil zu einem (Halb-)Fertigprodukt zusammengebaut werden.

Vergleich von Strangpressbetrieben

Bevor wir tiefer in die Welt des Präzisionsstrangpressens eintauchen, möchten wir Ihnen die verschiedenen Anbieter kurz vorstellen.

Nicht jeder Strangpressbetrieb (Extrusionsanbieter) kann oder möchte Ihnen bieten, was Sie brauchen. Viele Strangpressbetriebe konzentrieren sich auf das Pressen großer Mengen an Aluminium. Mifa hingegen fokussiert sich vor allem auf komplexe und hochwertige Aluminiumprofile. Verstehen Sie uns nicht falsch - wir machen die Dinge nicht unnötig komplex, sondern oft ist gerade ein komplexes Profil genau das Teil in einem Produkt, das den Unterschied ausmachen kann. Dies kann der Fall sein, weil das Teil eine komplexe Form hat, sehr dünnwandig sein muss oder zum Beispiel eine maximale Abweichung (Toleranz) von ±0,02 mm haben darf. Auf genau diese Art von komplizierter Arbeit hat sich Mifa spezialisiert.

Auch mit seinem Angebot an verschiedenen Legierungen ist Mifa einzigartig! Mit 14 Legierungen, darunter Aluminium und Magnesium, steht uns ein breites Sortiment zur Verfügung. Darüber hinaus extrudieren wir auf Anfrage gerne zahlreiche anderen Aluminiumlegierungen. Wir beraten Sie gerne hierzu.

Das Mifa-Angebot

Unsere stärken

Unser versprechen

Ihr gewinn


Präzisionstoleranzen

Masstoleranzen ab ± 0,02 mm

3 x genauere Geradheit und Verwindung als die EN12020-2 vorgibt

Direkt im Strangpressprofil 

Zusätzliche und kostspielige Bearbeitungsschritte entfallen ganz oder teilweise.

h10 oder H10 Passungen können direkt mitgepresst werden

Qualität

ISO9001

AS9100/D

IATF 16949 (Mifa Surface Treatment)

ISO14001 (Surface Treatment)

Premiumqualität

Zertifizierte Prozesse

Professionelle Audits

Complexe profilformen

Mehrkernentechnologie

Asymmetrische Profilformen möglich

Innerhalb einer Profilform sind unterschiedliche Wandstärken machbar

Erweiterte Tiefen- / Breiten Verhältnisse zulässig (> 1: 3)

Mehrere Funktionen in einem Profil

Kombination mehrerer Teilen zu einem

Reduzierung oder sogar komplettes entfallen von kostspielige Bearbeitungsschritten

Effizienz- und Gewinnsteigerung (Heiz- und Kühlkörper)

Gewichtseinsparung

Rauheit

> Ra 0,3 mm (Pressrichtung)

> Ra 0,5 mm (senkrecht auf der Pressrichtung)

Vermeidung von teurer Nachbearbeitung

Fertigteile direkt gepresst (Zylindergehäuse)

Profilgröße und gewicht

von ø 3 mm bis ø 180 mm, Rechteckig 220 x 60 mm

von 3 Gramm/m bis zu 10 Kg/m

Miniaturprofile

Neue Anwendungsgebiete


Die Vorteile: Strangpressen Aluminium bei Mifa

  • Große Gestaltungsfreiheit bei dem Entwurf
  • Kostensparend im Vergleich zu vielen Produktionsverfahren
  • Zugang zu unserem umfangreichen Wissen und langjähriger Erfahrung
  • Dank spanabhebender Bearbeitung, Oberflächenbehandlung und Montage im eigenen Haus können wir die Produkte komplett in Eigenregie herstellen.
  • Toleranzen ab ±0,02 mm
  • Wandstärke ab 0,25 mm
  • Profilgewicht ab 0,003 kg/Meter bis 10 kg/Meter
  • Profilabmessungen von Ø 3 mm bis Ø 180 mm / 220 x 60 mm

Mifa kann die kompliziertesten Entwürfe für stranggepresste Präzisionsprofile tatsächlich realisieren. Wie kompliziert Ihre Entwürfe auch sind, eine Strangpressmatrize ist relativ einfach herzustellen und relativ kostengünstig (im Vergleich zu den Formen bei anderen Verfahren). Dadurch ist das Präzisionsstrangpressen eine wirtschaftliche Alternative zur spanabhebenden Bearbeitung.

Entwurf von Profilen für das Präzisionsstrangpressen

Unsere Technologie bietet Ihnen enorme Gestaltungsfreiheit. Dank der von Mifa erreichten Präzision können sich die Konstrukteure an ihrem Reißbrett ausleben. Aufgrund der ungeahnten Gestaltungsmöglichkeiten können sie sich bei der Entwicklung ihrer Lösungen frei entfalten und brauchen beim Entwurf der stranggepressten Präzisionsprofile fast keine Einschränkungen oder Standards mehr zu berücksichtigen. Diese Gestaltungsfreiheit führt letztlich zu herausragenden Ergebnissen.

Mit der umfangreichen Erfahrung unserer Ingenieure, bei Mifa können wir Sie gerne bei Ihrer Planung unterstützen. Damit Sie das Beste aus Ihrem Produkt herausholen. Unsere Ingenieure denken gerne mit Ihnen mit. Durch Co-Engineering entstehen oft die besten Produkte, denn die Kenntnisse von Mifa auf dem Gebiet des strangpressen des Aluminiums werden Ihre Produktkenntnisse perfekt ergänzen.

 

Vom Strangpressen über die spanabhebende Bearbeitung und Oberflächenbehandlung bis zur Montage

Sie lesen es bereits: Das Strangpressen geht bei Mifa weit über das Pressen von Aluminium hinaus. Vom Profil bis zum Produkt bieten wir Ihnen maximale Unterstützung innerhalb der Wertschöpfungskette! Wir können unseren Kunden von der Co-Kreation bis hin zur Montage und Logistik fachkundige Hilfestellung bieten.

Lesen Sie mehr über Toleranzen und Legierungen oder klicken Sie unten auf die Abbildungen, um zu den Themen zu gelangen, die Sie besonders interessieren.

Für weitere Informationen über Präzisionsstrangpressenladen, können Sie eines unserer Whitepapers herunterladen.

Masterclass strangpressen Aluminium und andere Produktionsmethoden

Da Konstrukteure und Ingenieure oft die Möglichkeiten, die das Präzisionsstrangpressen bietet, nicht ausreichend kennen, bieten wir auf diesem Gebiet Masterclasses zur Weiterbildung an. Sie werden dadurch in die Lage versetzt, optimale Profile für das Präzisionsstrangpressen zu entwerfen. Wir bieten mehrere Standardschulungen sowohl vor Ort bei Mifa als auch am Standort des Kunden an, können aber den Inhalt der Masterclass gerne auch auf Ihre Wünsche oder Fragen abstimmen!

Bitte kontaktieren Sie hierfür Frank Loobeek oder besuchen Sie unsere Seite über Masterclasses.

Mifa linkedin afb 2020 v24

Frank Loobeek - Head of sales Mifa
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufe 077-389 88 88 an.

Das Herzstück unseres Unternehmens: Präzisionsstrangpressen

Seit vielen Jahrzehnten ist Mifa der Maßstab, wenn es um Präzisionsstrangpressen geht. Alles in unserem Unternehmen ist auf das Optimieren des stranggepresste Aluminiumprofile und die Verarbeitung zu einem Produkt von höchster Qualität abgestimmt.

So erneuern oder verbessern wir unsere Pressen sehr regelmäßig und erweitern unseren Maschinenpark um alles, was erforderlich ist, um den Produktionsprozess noch weiter zu verbessern. Von einer Fünf-Achsen-CNC-Maschine zu einer voll robotisierten Produktion von Gabeln für u.a. KTM.

Durch unsere Technologie, unser Know-how und unsere Erfahrung sind wir in der Lage, hochkomplexe Formen aus Aluminium, Magnesium und anderen Werkstoffen herzustellen, und zwar auf ± 0,02 mm genau. Auch bei Geradheit, Torsion, Konzentrizität, Parallelität, Oberflächenrauheit und Passung liegen unsere Strangpressprofile über der Norm. Weitere Bearbeitungen sind daher oft nicht mehr nötig, sodass Sie entsprechende Kosten sparen.

Strangpressen bei Mifa

Präzisionsstrangpressen

Spanabhebende Bearbeitung

Oberflächenbehandlung

Montage

 

Die Häufig gestellte Fragen

Nachfolgend finden Sie einigen der häufigsten gestellten Fragen. Schauen Sie sich unsere FAQ an für eine vollständige Übersicht. 

Wofür ist Mifa Aluminium zertifiziert?

Mifa ist zertifiziert für das Qualitätszertifikat AS 9100 für die Luft- und Raumfahrtindustrie (auch bekannt als EN 9100-Zertifizierung).

Liefert Mifa Aluminium auch an Privatpersonen?

Nein. Mifa Aluminum liefert ausschließlich an B2B-Kunden.

Wie sind die Lieferzeiten bei Mifa Aluminium?

Mifa liefert kundenspezifische Produkte. Das bedeutet, dass wir nicht immer genaue Lieferzeiten angeben können. Sie können sich jederzeit unverbindlich an die Verkaufsabteilung wenden. Dort kann man Sie über Ihre spezifische Frage informieren.

Wie lauten die Geschäftsbedingungen?

Die Allgemeine Geschäftsbedingungen finden Sie auf unserer Website.

Kontakt zu Mifa

Möchten Sie gerne nähere Informationen zum Entwerfen von stranggepressten Präzisionsprofilen erhalten? Dann füllen Sie bitte das nachstehende Kontaktformular aus. Sie können die Mitarbeiter von Mifa auch telefonisch erreichen unter: +31 (0)77-389 88 88. Um einen Eindruck von unserer Fabrik zu bekommen, sehen Sie sich das folgende Video an.

Mifa Aerospace

Vertikale Integration
Umfangreiches Angebot an Legierungen
Qualitätssicherung AS

Mifa Aerospace