Melden Sie sich für unsere Masterclass in Präzisionsstrangpressen am 28. Februar an! Anmelden >

Mobilität: Innovation und Qualität - in einem Profil

Mifa Aluminium produziert hochpräzise Profile von hoher Qualität für den Mobilitätsmarkt, einschließlich der Automobilindustrie.

Der Mobilitätsmarkt erfordert Innovation, hohe Präzision, Formfreiheit und Qualität. Dies sind alles Werte, die bei Mifa von hoher Bedeutung sind. Dank unseres automatisierten Maschinenparks können wir große Mengen mit hoher Qualität produzieren. Wir liefern unter anderem Komponenten für Personenkraftwagen, Rennwagen, Lastwagen, Motoren und Züge. Unsere Präzisionsextrusionsprofile finden sich unter anderem in Wärmetauschern für Kühlung, Innenräumen, Aufhängesystemen und Bremssystemen. Lesen Sie weiter unten mehr darüber, warum unsere Kunden auf Mifa setzen.

Formfreiheit und maßgeschneiderte Lösungen

Hersteller aus der Mobilitätsindustrie arbeiten mit Mifa aufgrund des hohen Maßes an Qualität und Genauigkeit, das wir in unseren Aluminium-Extrusionsprofilen liefern können. Ein wichtiger Fokus in der Automobilbranche ist Innovation; daher ist gestalterische Freiheit unerlässlich.

Die umfangreiche Kenntnis und langjährige Expertise unserer Ingenieure führen zu innovativen Lösungen. Für diverse Kunden in der Mobilitätsbranche haben wir maßgeschneiderte Vorschläge gemacht und Lösungen entwickelt, die durch unsere präzisen Extrusionsmöglichkeiten ermöglicht werden. Dank Co-Engineering können wir dies bereits in der Entwurfsphase realisieren.

Durch Präzisionsextrusion bieten wir Ingenieuren enorme Gestaltungsfreiheit. Mit Maßtoleranzen von +/- 0,02 mm sind die Möglichkeiten endlos, und Designer müssen daher keine Einschränkungen oder Standardnormen berücksichtigen.

Legierungen für den Mobilitätsmarkt

Mifa nutzt verschiedene Legierungen aus Aluminium, Magnesium und anderen Materialien wie Kupfer. Mit diesen Legierungen sind wir in der Lage, etwa 95% unserer Extrusionsprofile exakt nach Spezifikation herzustellen. Gängige Aluminiumlegierungen in der Automobilindustrie sind 3003, 6061, 6082, AZ31 und 1050. Unsere Ingenieure beraten Sie gerne bei der Auswahl der geeigneten Legierung.

Mifa liefert NedTrain ein Komplettpaket

Die vertikale Integration macht Mifa einzigartig. Wir können für viele Kunden das Profil vollständig intern herstellen. Mit Techniken wie Extrusion, Sägen/Bürsten, Bearbeitung, Oberflächenbehandlung und Montage können wir die volle Verantwortung für ein Aluminiumprofil übernehmen. Seit über 45 Jahren haben unsere Kunden den Weg zu Mifa gefunden.

Auch NS Treinmodernisering, bei Mifa bekannt als NedTrain, ist seit Jahren Kunde. Mifa produziert Kits für verschiedene Profile, die in einem Zug zu finden sind. In dieser Fallstudie erfahren Sie mehr darüber, wie die Zusammenarbeit verlaufen ist.

Mehr über diese Fallstudie

Nachhaltigkeit: Im Fokus

Aluminium hat eine lange Lebensdauer und ist nach Gebrauch zu 95 % recycelbar. Es erfordert minimale Wartung, aber bei Mifa gehen wir noch einen Schritt weiter. Wir berücksichtigen kontinuierlich den Energieverbrauch, das Abfallmanagement, die Vitalität, die Sicherheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter. Konkret hat Mifa unter anderem folgende Leistungen erbracht:

  • Mifa spart durch die interne Produktion im Vergleich zu anderen 78 % an Emissionen ein.
  • Durch die vollständige interne Produktion spartMifa eine beträchtliche Menge CO2 bei einem häufigen Umweltfaktor, dem Transport.
  • Die dünnwandigen Profile von Mifa führen zu einer Materialersparnis von 33 %.

Nachhaltigkeit ist zu einem entscheidenden Thema in vielen Branchen geworden, einschließlich des Mobilitätssektors. Die Verringerung des ökologischen Fußabdrucks und die Förderung umweltfreundlicher Lösungen sind weltweit zunehmend wichtige Ziele. So finden unsere dünnwandigen Profile immer mehr Verwendung in der Mobilitätsbranche. Durch ihren Beitrag zur Gewichtsreduzierung und Energieeffizienz tragen diese dünnwandigen Aluminiumprofile zur Umstellung auf nachhaltigere Mobilitätslösungen bei.

Gemeinsam mit unseren Partnern und Ingenieuren haben wir ein spezialisiertes Tool für die Lebenszyklusanalyse (LCA) entwickelt. Dieses Tool berechnet den Ausstoß und zeigt die positive Wirkung von Co-Engineering auf die Reduzierung des CO2-Fußabdrucks. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Erfahren Sie mehr über Nachhaltigkeit

Zertifizierungen und Qualitätsstandards im Mobilitätsmarkt

Bei Mifa gehen wir über die Standard-Qualitätskontrolle und -sicherung hinaus, die unter die Normen EN-755-9 und EN-12020-2 fallen. Mit dem speziellen AS9100-Zertifikat erfüllen wir alle strengen Qualitätsstandards für die Luft- und Raumfahrtindustrie und können auch die Produktqualität im Mobilitätsmarkt gewährleisten.

Kontaktieren Sie uns

Telefoniere oder sende eine E-Mail an Marc

Area Sales Manager