Open Menu Close Menu

Corona Update: Möchten Sie einen Besuchstermin vereinbaren? Bitte wenden Sie sich direkt an Ihren Ansprechpartner oder füllen Sie das Kontaktformular aus.

Aluminiumprofile Hersteller

Mifa ist ein Hersteller von Aluminiumprofile für verschiedene Märkte. Was in 1975 mit einer kleinen Strangpresse began, ist heute ein grosser, moderner, Maschinenpark, in dem wir ein fertig verarbeites und vollständiges Product erzeugen. Als Aluminiumprofile Hersteller fertigen wir Aluminium Profile u. a. Luft- und Raumfahrt, Automotive sowie den medizinischen Bereich und die Elektronikbranche.

 Mifa Büro

Aluminiumprofile Hersteller mit verschiedene Bearbeitungstechniken

Präzisions-Aluminium-Strangpressen

Nicht jeder Hersteller von Aluminiumprofile kann oder möchte Ihnen bieten, was Sie brauchen. Viele Herstellers konzentrieren sich auf das Pressen großer Mengen an Aluminium. Mifa hingegen fokussiert sich vor allem auf komplexe und hochwertige Aluminiumprofile. Viele Ingenieure wissen nicht, dass (Präzisions-)Strangpressen im Vergleich zu vielen alternativen Verfahren wie der spanabhebenden Bearbeitung, dem Rollformen und Walzen zahlreiche Vorteile bietet. Wir fertigen Ihre Aluminium Präzisionsprofile mit Maßtoleranzen ab ± 0,02 mm. Das Strangpressen von Aluminiumprofilen bei Mifa hat mehrere Vorteile. 

Unsere stärken

Unser versprechen

Ihr gewinn


Präzisionstoleranzen

Masstoleranzen ab ± 0,02 mm

3 x genauere Geradheit und Verwindung als die EN12020-2 vorgibt

Direkt im Strangpressprofil 

Zusätzliche und kostspielige Bearbeitungsschritte entfallen ganz oder teilweise.

h10 oder H10 Passungen können direkt mitgepresst werden

Qualität

ISO9001

AS9100/D

IATF 16949 (Mifa Surface Treatment)

ISO14001 (Surface Treatment)

Premiumqualität

Zertifizierte Prozesse

Professionelle Audits

Complexe profilformen

Mehrkernentechnologie

Asymmetrische Profilformen möglich

Innerhalb einer Profilform sind unterschiedliche Wandstärken machbar

Erweiterte Tiefen- / Breiten Verhältnisse zulässig (> 1: 3)

Mehrere Funktionen in einem Profil

Kombination mehrerer Teilen zu einem

Reduzierung oder sogar komplettes entfallen von kostspielige Bearbeitungsschritten

Effizienz- und Gewinnsteigerung (Heiz- und Kühlkörper)

Gewichtseinsparung

Profilgröße und gewicht

von ø 3 mm bis ø 180 mm, Rechteckig 220 x 60 mm

von 3 Gramm/m bis zu 10 Kg/m

Miniaturprofile

Neue Anwendungsgebiete


Unsere Genauigkeit mit Präzisionsprofile ermöglicht Ihren Produktdesignern eine enorme Gestaltungsfreiheit ohne Einschränkungen durch Standardnormen. So können Sie das optimale Produkt verwirklichen

Spanen

Wir setzen zerspanende Bearbeitungstechniken lieber so sparsam wie möglich ein. Durch eine Kombination aus Präzisions- strangpressen, Spanen und Oberflächenbehandlung verkürzen wir die Gesamtproduktionszeit bei zerspanenden Bearbeitungen und verbessern die Qualität des Produktes. 

Die Fakten zur Spanen bei Aluminiumprofil hersteller Mifa:

  • Toleranzen ab+/-0,01mm
  • Maschinenpark von rund 25 CNC-gesteuerten Maschinen, teilweise roboterisiert
  • 3-, 4- und 5-achsige Bearbeitung mit bis zu 60.000 Umdrehungen pro Minute
  • Maximale Abmessungen: X=6500mm, Y=1000mm, Z=500mm
  • CAD/CAM-Programme: SolidWorks, SolidEdge, Unigraphics, Catia, TopSolid, Step, IGES mit eigene Programmierung
  • Zerspanungstechniken: Fräsen, Gewindeschneiden, Drehen, Feilen, Bohren, Sägen, Spindeln, Senken und Honen.

Beschichtung

Oberflächenbehandlungen verbessern die Komponenten. Sie erhöhen den Korrosionsschutz, verbessern die Verschleißfestigkeit und reduzieren die Reibung. Beschichtungen können auch aus ästhetischen Gründen verwendet werden. 'Mifa Surface Treatment' ist ein Unternehmensteil von Mifa. Wir verfügen über vollautomatisierte Produktionsanlagen. Wir sind in der Lage, im technologischen Bereich mit unseren Kunden mitzudenken, und können komplette Oberflächenbehandlungen vornehmen. Wir bieten mechanische, elektrochemische und galvanische Oberflächenbehandlungen an. Darüber hinaus stehen wir Ihnen auch für Polymerbeschichtungen im Tauch-, Spritz- und Pulverbeschichtungsverfahren sowie für Grundierung und Nassbeschichtung zur Verfügung. Eine solche Bandbreite innerhalb eines Unternehmens ist einzigartig.

Oberflächenbehandlung von Mifa

Montage

In unserer Montageabteilung montieren wir Bauteile zu Halbfabrikaten oder fertigen Produkten. Häufig handelt es sich dabei um Mifa-Bauteile sowie Komponenten, die von Kunde bereitgestellt werden oder die extern zugekauft wurden. So können wir die von uns produzierten Profile zu kompletten Endprodukten zusammenbauen. Deshalb haben wir Techniken im Haus zum Montieren, Biegen, Abdichten, Löten, Schweißen und Maskieren. Mit unserem Wissen und unserer Erfahrung wenden wir für jedes Produkt die richtige Technologie an.

 Montage bei Mifa, ein Aluminiumprofile Hersteller

Aluminiumprofile Hersteller nutzt Magnesium Technology

Als Aluminiumprofile Hersteller ist es sehr wichtig dass die Profile stark und leicht sind. Daher benutzen wir auch Magnesium bei der Herstellung von hochwertiger Profile. Magnesium hat mehrere Vorteile: 

  • Es ist 35% leichter als Aluminium und ganze 80% leichter als Stahl.
  • Das von Mifa verwendete Magnesium ist mindestens 20% stärker als das üblicherweise verwendete Konstruktionsaluminium.
  • Jetzt können wir bei Mifa auch Magnesiumprofile extrudieren mit Materialtoleranzen ab +/- 0,02 mm. 

https://youtu.be/HTbSFiXcCuc

Weitere Informationen?

Möchten Sie mehr über Mifa als Aluminiumprofile Hersteller erfahren? Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus, wir werden Sie so schnell wie möglich kontaktieren.

Case: Das Atlas Projekt

ATLAS Detektor Projekt

Das Max-Planck-Institut für Physik ist eine hochmoderne Forschungseinrichtung, deren Entdeckungen bereits große Auswirkungen auf die Welt der Elektronik hatten. Im Rahmen des Atlas-Detektor-Projekts entwickelt das Max-Planck-Institut für Physik Teilchenbeschleuniger, bestimmt für die in Genf beheimatete Organisation CERN.

Das ATLAS-Projekt erfordert in allen Bereichen absolute Präzision. Insbesondere aus diesem Grund entschied sich das Max-Planck-Institut für Physik für Aluminiumprofile von Mifa. Die gängigen Normen für stranggepresste Aluminiumprofile erlauben in der Regel Abweichungen von 0,15 mm. Mifa bietet Strangpressverfahren mit einer Genauigkeit von 0,02 mm. Aus diesem Grund entschied sich das Max-Planck-Institut für Physik für Mifa als Partner bei diesem anspruchsvollen Projekt. Hier können Sie mehr über das Projekt lesen

Häufig gestellte Fragen

Nachfolgend finden Sie einigen der häufigsten gestellten Fragen. Schauen Sie sich unsere FAQ an für eine vollständige Übersicht. 

Wofür ist Mifa Aluminium zertifiziert?

Mifa ist zertifiziert für das Qualitätszertifikat AS 9100 für die Luft- und Raumfahrtindustrie (auch bekannt als EN 9100-Zertifizierung).

Liefert Mifa Aluminium auch an Privatpersonen?

Nein. Mifa Aluminum liefert ausschließlich an B2B-Kunden.

Wo kann ich Ihre Verkaufs- und Einkaufsbedingungen finden?

Sie finden alle unsere Konditionen unter dem Menüpunkt Downloads.

Was kostet ein Werkzeug?

Oft wird angenommen, dass ein Werkzeug zwischen 10.000 und 15.000 Euro kostet. Dies ist jedoch nicht der Fall. Eine Form ist eine relativ kleine Investition. Unsere Vertriebsingenieure können Ihnen dabei helfen und Sie über den genauen Preis informieren.

Wie gehen Sie mit Datenschutzdaten um?

Mifa respektiert die Privatsphäre der Betroffenen und behandelt personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen, insbesondere den Datenschutzgesetzen, einschließlich der Allgemeinen Datenschutzverordnung ("GDPR"). Sie können unsere Datenschutzrichtlinie hier lesen.

Zögern Sie nicht, und setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Unsere Aluminiumprofile Hersteller möchten Ihnen unsere Präzision gerne näherbringen. Setzen Sie sich also mit uns in Verbindung, und einer unserer Vertriebsmitarbeiter ruft Sie umgehend zurück. Wir freuen uns, bald von Ihnen zu hören.

Überzeugen Sie sich selbst. Überzeugen Sie sich von der Präzision der Aluminiumprofil Hersteller und dem Mifa-Standard.

Mifa Aerospace

Vertikale Integration
Umfangreiches Angebot an Legierungen
Qualitätssicherung AS

Mifa Aerospace