Open Menu Close Menu

Komponentenlieferant - Vom Profil zum Produkt im eigenen Haus

Mifa übernimmt für seine Kunden den gesamten Prozess der Entwicklung und Produktion von Aluminium- und Magnesium Profile, komponenten und Produkte. Durch unsere Technologie, unser Know-how und unsere Erfahrung sind wir in der Lage, hochkomplexe Formen aus Aluminium, Magnesium und anderen Werkstoffen herzustellen. 

Mit einem kompletten Programm aus Präzisionsstrangpressen, Zerspanung, Oberflächenbehandlung und Montage verkürzen wir die Produktionsdauer. Da wir das gesamte Bauteil produzieren, liegt die Verantwortung für die gelieferten Komponenten denn auch vollständig bei uns. Schon viele Kunden wie Airbus, GE, KTM und Picanol vertrauen auf unsere Kompetenz.

Optimale Abstimmung zwischen Strangpressen, Zerspanung und Oberflächenbehandlung

Im Laufe vieler Jahre haben wir uns zu einem effizienten Bearbeiter hochpräziser und komplexer Komponenten entwickelt. So sind wir in der Lage, Bauteile signifikant zu verbessern. Die richtige Abstimmung zwischen Strangpressprozess, Nachbearbeitung und Oberflächenbehandlung ist dabei von großer Bedeutung. Je präziser das Strangpressen erfolgt, desto größer ist die Zeiteinsparung im Zerspanungsschritt. 

Komplette Komponenten

Wir schreiben selbst die Software für unsere CNC-Maschinen und fertigen auch die entsprechenden Schablonen an. Jedes Profil ist anders und erfordert ein spezifisches Bearbeitungsverfahren, insbesondere wenn es um Sichtflächen geht. Wir verwenden dazu CAD/CAM-Programme wie Solid Works, Solid Edge und Unigraphics. Mifa fertigt für seine Kunden komplette Komponenten. Dazu verfügen wir im eigenen Haus über Spezialtechniken für die Luftfahrtindustrie, darunter Verfahren zur Montage sowie zum Biegen, Bürsten, Bandschleifen, Abdichten, Löten, Schweißen und Maskieren. Mit unserem Schatz an Wissen und Erfahrung können wir für jedes Produkt die passenden Techniken einsetzen und kombinieren.

Robotisierung, wenn eine große Anzahl von Profilen und Komponenten gewünscht wird

Mifa investiert schon seit Jahren in Robotisierung. 2008 wurde die erste Roboter-Fertigungsstraße gebaut. Die Roboter in dieser Fertigungsstraße sorgen für die Maschinenbeladung und das Handling der Produkte. Alles wird danach vollautomatisch gemessen und die Produkte werden auf Paletten gelegt. Bis 2020 gibt es bereits mehrere Roboter-Fertigungstraßen. Diese werden von der F&E-Abteilung von mifa komplett entworfen und eingerichtet. 

Die Roboterstraßen liefern wertvolle Daten, um Prozesse weiter zu verfeinern. Maschinen werden selbstkorrigierend und signalisieren automatisch, wenn ein Teil ausgetauscht werden muss. Dies alles hilft, die minimale Fehlerquote noch weiter zu senken. Bei Mifa arbeiten wir an einer Zukunft, in der die ERP-Systeme des Kunden mit Mifa verbunden werden. Mifa weiss automatisch, wann der Kunde neue Profile benötigt. Die Produktion kann dann sofort gestartet werden.

Sind Sie neugierig auf unsere Möglichkeiten? Zögern Sie nicht, und setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Gerne unterstützen wir Sie bei der Entwicklung Ihrer Produkte und Komponenten.

Mifa Aerospace

Vertikale Integration
Umfangreiches Angebot an Legierungen
Qualitätssicherung AS

Mifa Aerospace