Open Menu Close Menu

Magnesium Technology in the media

Sind Sie auf der Suche nach leichteren Produkten und/oder Komponenten für Ihre Maschine?

Magnesium ist als leichtes Metall mit sehr guten Materialeigenschaften bekannt. Es ist
35 % leichter als Aluminium und ganze 80 % leichter als Stahl. Das von Mifa verwendete
Magnesium ist im Vergleich zum spezifischen Gewicht der Materialien darüber hinaus mindestens 20 % stärker
als das üblicherweise verwendete Konstruktionsaluminium.

LegierungRm
(Mpa)
Rp 0,2
(Mpa)
A50
(%)
Härte
(HB)
Al
6063 – T6
215 170 6 70
6061 – T6 260 240 8 85
6082 – T6 310 260 8 90
         
Mg
AZ 31 - F
250 180 15 49
AZ 61 – F 310 228 16 60

 

EigenschaftenEinheitMgAlTiStahl
Spezifisches Gewicht kg/dm3 1,74 2,75 4,54 7,85
Wärmeleitkoeffizient W/mK 155 247 22 50
Wärmekapazität kJ/kgK 1,038 0,905 0,47 9,71
Spezifischer elektrischer Widerstand μΩcm 4,5 2,75 42 9,71
Ausdehnungskoeffizient 10^-6 1/K 26 23,5 8,7 12

 

Vor Kurzem fand - nach vielen Jahren ausführlicher F & E, ein Durchbruch im Bereich der Magnesiumextrusion statt. Letztendlich erwies es sich als möglich, Magnesiumprofile mit sehr engen Materialtoleranzen ab +/- 0,02 mm zu extrudieren. Magnesium ist jetzt also auch als Extrusionsmaterial für verschiedene Märkte verfügbar, auf denen das Verhältnis von Gewicht zur Stärke von großer Bedeutung ist, und dabei ist die Formfreiheit genauso groß wie bei Aluminium. Magnesiumprofile finden Anwendung u.a. in:

  • • Leichten Mobilitätsprodukte;
  • • den Bereichen Automobile, Verteidigung sowie Luft- und Raumfahrt;
  • • Maschinen
  • • Sporträdern.

Fall: Picanol

Picanol - you are always ahead

Picanol entwickelt, produziert und vermarktet Hightech-Webmaschinen. Heute verwenden etwa 2.600 Webereien weltweit die Maschinen von Picanol, insgesamt also ca. 130.000 Webmaschinen. Schauen Sie sich für weitere Informationen den Kurzfilm an. Schauen Sie sich für weitere Informationen den Kurzfilm an.

Produktinnovation mit Magnesium

Picanol ist kontinuierlich auf der Suche nach den neusten Techniken, um seine Führungsposition auf dem Markt zu bewahren. Als wir Picanol über unseren Durchbruch mit Magnesium informierten, wurde sofort eine neue Anwendung geboren.

Die F&-E-Ingenieure von Picanol erkannten direkt den Vorteil des geringeren Massenträgheitsmoments des leichteren Magnesiums, sodass sich ihre Webstühle jetzt noch schneller bewegen können. Es wird ein höherer Output bei gleichbleibender Webqualität generiert.

Wenn Sie mehr über Magnesium Technology wissen möchten, dann nehmen Sie ruhig Kontakt mit uns auf. Oder melden Sie sich kostenlos zur Masterclass Magnesium am 29. April an, indem Sie uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!senden.

Kontaktieren Sie uns