Open Menu Close Menu

Vorteile von Magnesium?

Magnesium Automotive

Wussten Sie, dass Magnesium das Autofahren billiger machen kann? Sehr wahrscheinlich werden Sie als Leser ein Auto fahren. Und wahrscheinlich möchten Sie für eine Tankfüllung so wenig wie möglich bezahlen. Was bei steigenden Benzinpreisen nicht einfach ist. Magnesium kann dafür sorgen, dass Sie in Zukunft an der Tanksäule günstiger davonkommen. Ein Auto mit Magnesiumteilen ist ein ganzes Stück leichter – und das kann sich an der Tanksäule bemerkbar machen. Dies ist nur ein Beispiel für das Potenzial von Magnesium. Mifa verfügt über die Technologie und das Wissen, um zum Beispiel Magnesiumprofile für Autos herzustellen.

2000 begann Mifa die Möglichkeiten für den kommerziellen Einsatz von Magnesium in größerem Maßstab zu untersuchen. Damals war der Markt allerdings noch nicht reif hierfür. Unbekannt ist ungeliebt oder wie das Sprichwort sagt: Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht. Wir möchten Ihnen in diesem Blog mehr über die Anwendungsmöglichkeiten von Magnesium erzählen.

1. Vom Auto bis zum Rennrad: Leichtbau-Magnesium ist überall zu finden

Zum Beispiel in Autos, Fotokameras, Flugzeugen und Fahrrädern. Lesen Sie dies, während Sie eine Tasse Tee trinken? Ist davon auszugehen, dass Ihr Wasserkocher Magnesiumprofile enthält. Das wird Sie sehr wahrscheinlich überraschen, denn schließlich hält sich noch immer das Missverständnis aus der Vergangenheit, dass Magnesium korrodiert. Genauso wie die Vorstellung, dass Magnesium brennbarer oder weniger solide ist als Alternativen wie Stahl und Aluminium. Das ist schade, denn durch diese Missverständnisse wird Magnesium bei der Werkstoffauswahl auch heute noch oft übergangen.

Allerdings steht Magnesium vor einem Durchbruch, denn immer häufiger fällt die Wahl auf Magnesium. Warum? Der wichtigste Grund: weil es leicht ist. Und je leichter Ihr Wasserkocher, Auto, Sportrad ist, desto zufriedener sind Sie als Kunde. Das geringe Gewicht (bis zu 30 % leichter als Aluminium) ist für immer mehr Ingenieure ein Grund, sich für Magnesium zu entscheiden.

2. Magnesium ist preisgünstiger in der Herstellung

Magnesium kann sich zu Recht als Leichtgewicht bezeichnen. Mit einem Gewicht, das 30 % leichter als Aluminium und 75 % leichter als Stahl ist, macht es einen großen Unterschied in Sektoren, wo jedes Gramm zählt.
Der Vorteil für Auto, einen Zug oder ein Flugzeug liegt auf der Hand. Im Herstellungsprozess möchten Sie so kosteneffizient wie möglich arbeiten. Die Verarbeitung und Handhabung von leichten Teilen macht eine Senkung der Produktionskosten möglich.

Für Unternehmen wie Porsche und Boeing ist Magnesium daher eine logische Wahl. Damit sind sie nicht alleine, denn immer mehr Unternehmen entscheiden sich aus Kostengründen für Magnesiumlösungen.

Melden Sie sich hier für die Masterclass Magnesium an

Beispiel: Magnesium im Auto

Autos müssen nachhaltiger produziert werden. Das ist keine Frage mehr, sondern ein fester Ausgangspunkt. Für immer mehr Nutzer spielt dieser Aspekt beim Kauf eine Rolle, und auch die Regierungen legen zunehmend Wert auf die CO2-Reduzierung.

Wenn Sie sich als Hersteller für Magnesium entscheiden, können Sie sofort eine Reihe von Vorteilen erzielen. Erstens ist Magnesium vollständig recycelbar, was den Produktionsprozess umweltfreundlicher macht. Das geringe Gewicht macht Ihre Autoteile leichter. Das senkt die Produktions- und Transportkosten. Für den Konsumenten bedeutet ein leichteres Auto niedrigere Kraftstoffkosten. Also ein Gewinn für beide Seiten.

Porsche zum Beispiel hat für das Dach in seinem Glanzstück, dem Porsche 911 GT3 RS, Magnesium verwendet. Zunächst wurden Aluminium und kohlenstofffaserverstärkter Kunststoff getestet, aber Magnesium erwies sich als eindeutig überlegen. Durch die Verwendung von Magnesium als besonders einem stabilen, leichten und dünnen Material konnten 10 Kilo Gewicht eingespart werden.

Magnesium kann in verschiedenen Bereichen des Produktionsprozesses eingesetzt werden. Die Gewichtseinsparung durch die Verwendung von Magnesium für verschiedene Autoteile sorgt für ein leichteres Fahrzeug.

Magnesium hat Vorteile in Bezug auf die Effizienz und die Umweltfreundlichkeit. Die Nachfrage nach Magnesium kommt nicht nur aus der Automobilindustrie, sondern auch aus der Luftfahrt, der Verteidigung und der Produktion von Sport- und Elektronikprodukten.

3. Vorurteile und Meinungen aus der Vergangenheit wurden entkräftet

Aber... Magnesium korrodiert doch schnell? Um der Magnesiumkorrosion definitiv ein Ende zu setzen, hat Mifa eine spezielle Beschichtung entwickelt, die die Oberfläche sozusagen vollständig versiegelt. Dadurch wird Korrosion verhindert.

Lange Zeit wurde auch bezweifelt, dass Magnesium stabil genug ist. Betrachtet man die Festigkeit des Materials im Verhältnis zum Eigengewicht, so erweist sich Magnesium als die beste Lösung. Mit Magnesium lassen sich Konstruktionen leichter realisieren als mit vergleichbaren Metallen.

Immer mehr Ingenieure entscheiden sich für Lösungen auf Magnesiumbasis. Es ist gut zu wissen, dass Mifa die folgenden Produktionsmethoden im eigenen Haus anwenden kann:

  • Schweißen
  • Biegen
  • Extrudieren
  • Beschichten

Mifa wendet diese Produktionsmethoden bereits seit einiger Zeit für Magnesiumprofile an. Magnesium lässt sich gut extrudieren - ohne Einschränkungen hinsichtlich der Form und mit hoher Genauigkeit. Welche Vorteile ergeben sich dadurch für Sie? Sie erhalten ein brauchbares Endprodukt für Ihre Anwendung.

Wie werden Sie Magnesium einsetzen?

Magnesium hat ein enormes Potential! Dennoch haben wir bemerkt, dass Konstrukteure manchmal noch Bedenken bei der Verwendung von Magnesium haben. Aber die Zeit ist reif - jetzt ist der Augenblick gekommen, mit Magnesium neue Welten zu entdecken. Mit der richtigen Beschichtung verleihen wir dem Produkt die Eigenschaften, die Sie für Ihre Anwendung benötigen. Mifa stellt jeden Tag verschiedene Produkte aus Magnesium her. Beispiele hierfür sind Rollstuhlräder, Fotokameras, Profile für die Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie Gehäuse für die Elektronik.

Magnesium geht einer großen Zukunft entgegen. Einer Zukunft, die bei Mifa schon jetzt begonnen hat. Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten erfahren? Wir zeigen sie Ihnen gerne. Zum Beispiel bei der Masterclass Magnesium, zu der Sie sich jetzt anmelden können 

Melden Sie sich hier für die Masterclass Magnesium an

Kontakt

Invalid Input
Please let us know your name.
Invalid Input
Please let us know your email address.
Please let us know your message.
Invalid Input
Invalid Input