Open Menu Close Menu

Ausländische Studenten gewinnen Einblick in Unternehmensführung

Üblicherweise wird den Studenten der Finanz- und Wirtschaftswissenschaften Wissen in Form von Vorlesungen und Theorie vermittelt. Etwa 30 Studenten der Brigham Young University in den USA konnten anstelle eines theoretischen Unterrichts MIFA besuchen, Teil von Aalberts specialised manufacturing und weltweit führend im Bereich der Präzisionsextrusion von Aluminium.

Einblick in die Unternehmensführung
Um den Studenten einen Vorgeschmack auf die Praxis jenseits der Lehrbücher zu geben, lud Wim Pelsma, CEO von Aalberts, die Studenten dazu ein, einen Tag in den Produktionsstätten von MIFA im niederländischen Venlo zu verbringen. Dies das dritte Jahr in Folge, in dem Studenten der Brigham Young University ein Unternehmen von Aalberts besucht haben.

Rob van Oene, Geschäftsführer von MIFA, erläutert, warum solche Besuche wichtig sind. „Die Studenten bekommen in der Regel nicht viel von den Grundlagen zu sehen, die ein Unternehmen von Tag zu Tag und von Jahr zu Jahr vorantreiben. Unser Ziel war es, den Studenten einen kurzen Einblick in die Abläufe eines florierenden Geschäfts zu vermitteln. Wim Pelsma eröffnete den Tag mit einer Einführung in die betriebswirtschaftlichen Grundlagen. Er erläuterte, welche Themen für börsennotierte Unternehmen wirklich wichtig sind und sprach über die technologischen Schlüsselbereichen, in denen wir Marktführer sind. Anschließend erklärte ich den Studenten, wie sich diese Aussichten auf MIFA auswirken, und dass wir - wenn wir erst einmal gemeinsam mit der Zentrale unseren Fünfjahresplan erarbeitet haben - die Freiheit haben, die Strategie umzusetzen und neue Ideen zu entwickeln.”

Feedback der Studenten
Die Betreuer der Gruppe erklärten, dass sie viele wertvolle Anregungen mitnehmen werden. „Aalberts hat alles perfekt vorbereitet und uns wunderbare Führungskonzepte gelehrt, die wir weiter erörtern und mit den Studenten besprechen werden. Betont hat Aalberts vor allem, dass die Menschen am wichtigsten sind und dass sie sich gut aufgehoben fühlen müssen, um Dinge mit anderen zu teilen."

Einen Kontakt zu der nächsten Generation zu schaffen, sie einzubeziehen und gleichzeitig die einzigartige Kultur und Stärke von Aalberts zu präsentieren - das ist wichtig, um unserem Unternehmen auch zukünftiges Wachstum zu ermöglichen. Letztlich geht es darum, die richtigen Mitarbeiter an der richtigen Stelle einzusetzen, um gemeinsam erfolgreich zu sein.

Bezoek Aalberts aan Mifa aluminium bv 2019

Kontaktieren Sie uns